Zurück zur Startseite
20. Mai 2011

1. Frauenkonferenz der Berliner LINKEN

Liebe Genossinnen,

Frauen unseres Landesverbandes engagieren sich in den Strukturen der Bezirks-, Landes- und Bundespartei, in den Bezirksparlamenten, in Abgeordnetenhaus und Senat, im Bundestag, in Gewerkschaften und in unzähligen Betrieben und Organisationen für eine starke LINKE und für eine fortschrittliche, nachhaltige Gleichstellungspolitik. Sie kämpfen auch für eine neue Kultur der politischen Arbeit, die unsere Partei offen für neue Wege und Ideen macht und uns gleichzeitig näher zusammen bringt.

DIE LINKE setzt sich in allen politischen Bereichen aktiv für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Und was wir für die Gesellschaft fordern, setzen wir auch innerparteilich um. Dafür brauchen wir viele Frauen, dafür müssen wir Frauen stärken. Deshalb wollen wir unsere politische Arbeit so gestalten, dass mehr Frauen entsprechend ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten Lust bekommen, Partei und Politik zu bewegen.

Die Landesfrauenkonferenz bietet eine erste Möglichkeit Bilanz zu ziehen, Ideen auszutauschen, Pläne zu schmieden und auch neue Kraft zu sammeln. Denn »nichts wird sich ändern, wenn wir`s nicht selber tun, nichts wird sich ändern ohne uns!«


Wir laden Dich ganz herzlich zur 1. Landesfrauenkonferenz am 20. Mai 2011. Wir treffen uns um 16 Uhr im Karl Liebknecht Haus, Rosa Luxemburg Saal, Kleine Alexanderstraße 28.

Folgender Ablauf ist geplant:

  • 16.00 Uhr       
    Begrüßung durch die stellv. Landesvorsitzende Katrin Lompscher
  • 16.15 Uhr       
    Bilanz von Berliner Spitzenfrauen in allen Ebenen in ihren unterschiedlichen Rollen und Funktionen
    Moderation: Katrin Lompscher und Julia Witt
  • 17.00 Uhr       
    Rede von Harald Wolf, Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen
  • 17.45 Uhr       
    Rede von Carola Bluhm, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales
  • 18.00 Uhr       
    Engagierte linken Frauen präsentieren ihre Sicht auf linke Frauenpolitik
    Moderatio: Sylvia Müller
  • ab 19.00 Uhr       
    Fortsetzung und gemütliche Runde mit Musik und Wein