Zurück zur Startseite
27. April 2016 Protokoll

LAG Antifaschismus

Aktuelles/Berichte:

  • Mai: Gegenkundgebungen in Weißensee, Lichtenberg, Hohenschönhausen, Schöneweide
  • Mai: es gibt verschiedene Linke Feste, Kundgebungen, Demonstrationen zusätzlich zur großen 1.Mai Demo in Kreuzberg
  • 30.4.: Antigentrifizierungsdemo in Wedding
  • Noch keine aktuellen und umfassenden Zahlen aus dem Jahre 2015 zu Geflüchteten bekannt

Protokoll:

  • Vom 30.03.2016 wurde beschlossen

Bündnis für den 7.5. (Naziaufmarsch „Merkel muss weg“)

  • Gute Mobilisierung und Organisation auf Seiten des Gegenprotest
  • Unterstützung und Kommunikation von der LAG
  • Etwas nervige Parralelstrukturen
  • Wieder Unterstützung bei nächstem Aufmarsch (30.07)
  • Weitere Unterstützung des Bündnis Berlin gegen Rechts

Podiumsdiskussion:

  • Nun am 9.6 im RL-Saal um 19:00 Uhr
  • Layout macht Sebastian Koch
  • Zugesagt bis jetzt: Doris Hammer, Katina Schubert, Steffen Twardowski.
  • Weiter angefragt: IL, Ulli Jentsch
  • Leider viele Absagen, was sehr schade ist.
  • Flyertextentwurf steht und ist zur Überarbeitung frei gegeben
  • Werbung: Facebook, Flyer, Mail, Zeitungen?

Veranstaltung mit der MBR:

  • Gut gelaufen
  • Entfaltet Hoffentlich Nachahmungswirkung
  • Fest im Bildungsangebot der LINKEN für Wahlkampf verankert

LAG Mitglieder:

  • Kleiner Werbetext (Natalie) für LAG dann über Facebook, in Gruppen und auf Seiten

Sonstiges:

Weitere Unterstützung mit beratung im Umgang mit Rechten Analyse der AFD verbreiten Wenn aktuelle Zahlen zu Geflüchteten vorliegen: Flyer aktualisieren