Zurück zur Startseite

LAG Netzpolitik

SprecherInnen: Maximilian Blum, Robin Strohmeyer, Anisa Fliegner
Kontakt: lag.netzpolitik@die-linke-berlin.de

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Netzpolitik der LINKEN Berlin gründete sich im Januar 2011. Ziel und selbstverstandene Aufgabe der LAG ist es, zur Entwicklung und Koordination einer linken Netzpolitik auch auf Landesebene beizutragen. Netzpolitik ist ein Querschnittsthema, insbesondere Fragen der Digitalisierung berühren nahezu alle Politikfelder. Wir stellen die unterschiedlichen Themenfelder aus netzpolitischer Sicht zur Diskussion und bilden dabei eine Schnittstelle für inhaltlichen Austausch zwischen der Berliner Regierung, Abgeordnetenhausfraktion, Parteibasis und Zivilgesellschaft. Darüber hinaus arbeiten wir auch an Grundsatzfragen linker Netzpolitik, unter anderem zu digitaler Infrastruktur, Überwachung, Online-Demokratie, elektronischen Wahlen, digitaler Arbeit, sowie einer kritischen Auseinandersetzung mit Privateigentum.

Treffen der AG
6. November 2017 LAG Netzpolitik

Treffen

18.45 Uhr Schierker Straße 26 (Neukölln) mehr

 
9. November 2017 LAG Netzpolitik

Computer Sprechstunde im Wedding

19 Uhr Malplaquetstraße 12 mehr

 
4. Dezember 2017 LAG Netzpolitik

Treffen

18.45 Uhr Schierker Straße 26 (Neukölln) mehr

 
14. Dezember 2017 LAG Netzpolitik

Computer Sprechstunde im Wedding

19 Uhr Malplaquetstraße 12 mehr

 
Dokumentiert
4. September 2017 LAG Netzpolitik

»Venture Communism!«

Am 4. September konnten wir Dmytri Kleiner von den Telekommunisten auf unserem LAG-Treffen begrüßen. Nichts geringeres als »Venture Communism« stand auf der Tagesordnung. Was man sich darunter vorstellen kann und wie es intern organisiert sein könnte, kann man dem Manifesto der Telekommunisten entnehmen. Entscheidend sind...mehr

22. August 2017 Positionspapier

Linke Datenpolitik für Berlin

Innerhalb unserer LAG wurde ein Positionspapier zu linker Datenpolitik für Berlin erarbeitet und beschlossen. Es kann hier anbei auf der Seite abgerufen werden. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, das Papier in die Partei tiefer hineinzutragen und hoffen, dass es auch im Landesvorstand Anklang finden wird: mehr

21. Juli 2017 Positionspapier

Gegen Staatstrojaner

Angesichts der aktuellen Bewegungen beim Thema Staatstrojaner, die dessen Legitimierung und rechtmäßigen Einsatz selbst gegen Alltagskriminalität zum Ziel haben, schien es uns an der Zeit, ein Positionspapier zu erarbeiten. Ein Papier, das klarstellt, warum DIE LINKE als einzige im Bundestag vertretene Partei den Staatstrojaner...mehr

12. Juni 2017 LAG Netzpolitik

DigiS und Digitalisierung in Berlin

Zu unserem Treffen am 12. Juni hatten wir die Servicestelle Digitalisierung (digiS) eingeladen, um über deren Arbeit im Rahmen der Digitalisierung in Berlin mehr zu erfahren. Die Digitalisierung wird nicht über Haushaltsmittel, sondern über gezielte Projektförderungen vorangetrieben. Mit einem Budget von 400.000 € werden 2017...mehr

8. Mai 2017 LAG Netzpolitik

Wege zur Förderung Freier Software in Berlin!

Auf unserem Treffen am 8. Mai präsentierte Erik Albers vom FSFE aus Sicht des Vereins die Chancen und Handlungsempfehlungen zur Förderung freier Software im Land Berlin mehr

6. März 2017 LAG Netzpolitik

Sitzungsbericht vom 6.3.2017

Diesmal hatten wir wieder mal mehrere verschiedene Themenschwerpunkte im Fokus. Schon einige Zeit lang befassen sich LAG und BAG Netzpolitik mit der Frage, welche Anforderungen parteiintern durchgeführte elektronische Wahlen erfüllen sollten, um dem Anspruch an geheime und zugleich allgemein nachprüfbare Wahlen gerecht zu werden....mehr

6. Februar 2017 LAG Netzpolitik

Sitzungsbericht vom 6.2.2017

Am 6. Februar versammelte sich die LAG Netzpolitik, um gemeinsam mit Referenten aus der Zivilgesellschaft (Petra Fröhlich/MNU, Sebastian Schädler/GEW, Franz-Josef Schmitt/TU Berlin; Piraten) über aktuelle Frage der digitalen Bildung in Berlin zu diskutieren. Auch einige Mitglieder der LAG Bildung waren gekommen. Wir tauschten uns...mehr

9. Januar 2017 LAG Netzpolitik

Sitzungsbericht vom 9.1.2017

Neues Jahr, neuer Themenschwerpunkt! Begonnen mit diesem Treffen, wollen wir uns künftig verstärkt der Bildungspolitik widmen, da wir hier auch einen besonderen Handlungsspielraum und -bedarf innerhalb Koalition sehen. Wir befassten uns zunächst mit dem Bildungspakt und den Stand digitaler Bildung in Berlin. Bei der Gelegenheit...mehr

5. Dezember 2016 LAG Netzpolitik

Sitzungsbericht vom 5.12.2016

Wir tauschten uns über verschiedene stattgefundene Veranstaltungen aus, unter anderem das im November stattgefundene Treffen der BAG Netzpolitik in Berlin. Der Koalitionsvertrag und ein geplantes Positionspapier gegen Staatstrojaner waren weitere Themen. Zu Gast war diesmal Michael van der Meer. Die Gelegenheit nutzten wir, um...mehr

7. November 2016 LAG Netzpolitik

Sitzungsbericht vom 7.11.2016

Der Schwerpunkt lag diesmal auf Online-Demokratie und Online-Mitgliederentscheiden (MGE). Wir hatten zwei Referenten von POLYAS vor Ort, mit denen wir lebhaft die gegenwärtigen Möglichkeiten, Chancen und Risiken der Online-Demokratie diskutierten. Während Wahlgrundsätze für zahlreiche Anwendungen nicht zwingend in Gänze...mehr