DIE LINKE. Berlin


12. Juni 2017Protokoll

Treffen der Zusammenschlüsse

Anwesende: Sebastian Koch (Landesgeschäftsführer), Diana Buhe (Pressesprecherin LV), Ellen Brombacher (KPF), Rudolf Gensch (IG Nahverkehr), Daniela Sedelke (LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik), Antje Kind (fds), Oliver Höfinghoff (ema.li), Markus Wollina (LAG Städtebau- und Wohnungspolitik), Ferran Cornella (LAG Internationals), Philine Edbauer (LAG Wirtschaftspolitik), Maximilian Schirmer (LAG Antifaschismus)

1. Aktuelles

Sebastian Koch informiert über anstehende Termine im Landesverband:

2. Bericht über die Arbeit der Zusammenschlüsse

LAG Antifaschismus

LAG Internationals

KPF

IG Nahverkehr

Ema.li

LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik

LAG Städtebau- und Wohnungspolitik

LAG Wirtschaftspolitik

fds

3. Bundestagswahlkampf

Sebastian Koch erläutert kurz den geplanten Wahlkampf

Die Mitglieder der Zusammenschlüsse werden sich in den verschiedenen Gremien/Gruppen der Partei in den Wahlkampf einbringen

4. Verschiedenes

Sebastian Koch weist auf den LINKE-Bus zum G20 am 8. Juli in Hamburg hin. Tickets können online gekauft werden: busse.g20-demo.de/fahrten/BER03/Berlin,0.html

Für Fragen und Hinweise rund um die Arbeit im Senat sind die Senator*innen-Büros der LINKEN auch für die Genoss*innen direkt ansprechbar. Folgende Kontakte zu den Büros können genutzt werden:

Das Treffen der Zusammenschlüsse wird weiterhin zweimal jährlich durchgeführt.

Quelle: http://www.die-linke-berlin.de/die_linke/partei/lag_und_ig_plattformen/protokolle/170612/