Zurück zur Startseite

17. Oktober 2007

Einberufung einer ao. Tagung des Landesparteitages

LV-Beschluss 1-13/07

Nach § 18 (5) der Landessatzung der Partei DIE LINKE. Landesverband Berlin beruft der Landesvorstand die erste außerordentliche Tagung des 1. Landesparteitages der Partei DIE LINKE für den 2. November in den Festsaal der Corvus-GmbH, Herzbergstr. 84, ein.

Grund der Einberufung ist die Wahl der 8 Mitglieder des Landesausschusses, die durch den Landesparteitag zu wählen sind. Der Landesausschuss soll noch im November 2007 seine Arbeit aufnehmen. Die Einladung geht den Delegierten umgehend zu.

Tagesordnung und Zeitplan (Entwurf):
18.00 Uhr 1. Eröffnung
18.15 Uhr 2. Wahl der 8 Mitglieder des Landesausschusses aus Zusammenschlüssen
20.00 Uhr 3. Schlusswort

Beschlussfassung: einstimmig, keine Enthaltung.