Zurück zur Startseite

14. Dezember 2010

Wahlkampfstrukturen

LV-Beschluss 3-03/10

  1. Wahlbüro
  2. Wahlstab
  3. Koordinierungsrunde mit den Bezirksverbänden

Das Wahlbüro des Landesverbandes hat folgende Aufgaben:

  • Planung und Koordination des Berliner Wahlkampfes,
  • Kommunikation der eigenen Botschaften,
  • Re/aktion auf aktuelle Entwicklungen

Es muss daher, um effektiv zu arbeiten, eine schnelle Entscheidungs- und Kommunikationsstruktur sein.

Ein enges Zusammenwirken mit dem Wahlstab, den Wahlkampfstrukturen der Bezirksverbände und der Bundespartei ist dabei zu sichern. Weiterhin bedarf es einer Anbindung an die politischen Akteur/innen der Partei in Berlin. (Bundestagsfraktion, Fraktion im Abgeordnetenhaus & Senat)

Dem Wahlbüro gehören an:

Andreas Fährmann (Organisation/Veranstaltungen)
Klaus Lederer (politische Grundsatzfragen)
Katina Schubert (Strategie, Koordinierung Bundespartei)
Carsten Schatz (Landeswahlkampfleiter, Koordinierung)
Thomas Barthel (Presse und Öffentlichkeitsarbeit)
Sylvia Müller (Finanzen/Materialien)
Malte Krückels (Koordinierung Fraktion und Senatsmitglieder)
N.N. (Koordinierung Bundestagsfraktion)

Für das operative Geschäft wird ein Wahlstab gebildet.

Mit den Koordinierenden des Wahlkampfes in den Bezirksverbänden wird eine Koordinierungsrunde unter Leitung des Wahlkampfleiters gebildet.

Beschlussfassung: einstimmig.