Zurück zur Startseite

7. Mai 2013

Aktionstag zur Unterstützung des Volksbegehrens »Neue Energie für Berlin« am 25.5.

LV-Beschluss 4-035/13

Der Landesvorstand ruft die Mitglieder, FunktionsträgerInnen und Sympathisantinnen und Sympatisanten dazu rauf, die verbleibenden 33 Tage bis zum Ende der Energiekampagne intensiv zu nutzen und aktiv um Unterschriften für das Volksbegehren zu werben.

Für den 25.5. rufen wir alle Gliederungen auf, einen gemeinsamen Aktionstag in ganz Berlin zu machen, damit das Volksbegehren in der ganzen Stadt unübersehbar ist.

Beschlussfassung: einmütig.