Zurück zur Startseite

13. Mai 2014

Fortführung der Strategiedebatte im Landesverband

LV-Beschluss 4-088/14

Wie im Landesvorstand beraten führen wir die begonnene strategische Diskussion (Veranstaltung mit Dieter Klein) mit einer weiteren Debatte weiter.

Sie findet am 3. Juni 2014 um 19 Uhr im Rosa-Luxemburg-Saal mit Tom Strohschneider, Autor der Publikation »Linke Mehrheit? Über rot-rot-grün, politische Bündnisse und Hegemonie« und Chefredakteur des ND sowie Halina Wawzyniak (MdB und Mitwirkende in der r2g2-Gesprächsrunde) statt. Moderator ist Benny Hoff.

Thema der Veranstaltung:
Rot-Rot-Grün – Chimäre oder politische Option?
Voraussetzungen, Möglichkeiten, Hindernisse eines Mitte-Links-Bündnisses

Zu beschließen ist:

  1. Die Durchführung dieser Veranstaltung als öffentliche Veranstaltung des Landesvorstandes
  2. Verantwortlichkeiten für Öffentlichkeitsarbeit und Vorbereitung: Th.Barthel, S.Müller, Kl. Gloede, A. Seidl
  3. Finanzielle Erfordernisse:

    • Flyer 50,-EU
    • Anzeige ND 250,-EU
    • Getränke f. Podium 5,-EU
    • Gesamt: 305,-EU

Beschlussfassung: einmütig bei einer Enthaltung