Zurück zur Startseite
landesinfo | Ausgabe März 2003, Seite 3

Ich mache Politik im Ehrenamt!

Der Landesvorstand hat gemeinsam mit dem Verein »Helle Panke e.V.« und der Rosa-Luxemburg-Stiftung ein Weiterbildungsangebot entwickelt, das wir besonders ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern, BO-Vorsitzenden und weiteren sich ehrenamtlich in und bei der PDS Engagierenden empfehlen. In insgesamt 9 Wochenendlehrgängen, die die »Helle Panke« organisiert und durchführt, werden sowohl Kenntnisse vermittelt als auch Erfahrungsaustausch ermöglicht und Fähigkeiten für die praktische Umsetzung unserer Politik trainiert. Drei Veranstaltungen werden sich intensiv mit dem »Projekt Demokratischer Sozialismus« befassen und dabei nicht nur den Inhalt vermitteln, sondern auch methodische Ratschläge für die Führung der programmatischen Diskussion geben. Im Komplex »Kommunalpolitik« geht es darum, ehrenamtlich Tätigen Einblicke in dieses Politikfeld zu gewähren, die selbst nicht Bezirksverordnete oder Bürgerdeputierte sind. In vier Seminaren zum Thema »Politische Arbeit vor Ort« sollen vor allem soziale Kompeten-zen wie Gesprächsführung in konflikthaltigen Situationen sowie das Argumentieren trainiert und ein Einblick in das Projekt- und Kampagnenmanagement gegeben werden.

Es besteht die Möglichkeit, sich für den gesamten Lehrgang anzumelden oder auch einzelne Kursangebote auszuwählen. Für die jeweils bevorstehende Veranstaltung wird rechtzeitig eine genauere Information zum Ablauf gegeben. Weitere Informationen über die Themen und Termine aller Seminare sind unter www.pds-berlin.de/bildung zu finden.


Annegret Gabelin