Zurück zur Startseite

LAG Drogenpolitik

Kontakt Ulrike und Benjamin


(Derzeit keine anstehenden Termine.)

Dokumentiert
25. September 2015 LAG Drogenpolitik

Diskussion über Drogenpolitische Leitlinien für DIE LINKE. Berlin

Das Thema Drogenpolitik wird in einigen Bezirken gegenwärtig heiß diskutiert: angesichts der Situation rund um den Görlitzer Park oder das RAW-Gelände in Friedrichshain-Kreuzberg liegen einige Diskussionsbeiträge zum Thema Drogenpolitik auf dem Tisch. Wir als Landesarbeitsgemeinschaft Drogenpolitik DIE LINKE. Berlin wollen nun auch in der LINKEN. Berlin eine erweiterte Diskussion über eine sinnvolle Drogenpolitik in und für Berlin vorantreiben. Als ersten Aufschlag haben wir innerhalb der...mehr

8. August 2015 LAG Drogenpolitik

Hanfparade 2015 – Nutzt Hanf!

Tausende Menschen gingen anlässlich der Hanfparade auf die Straße um für die Legalisierung von Cannabis zu demonstrieren. Auch die Linksfraktion im Bundestag sowie DIE LINKE Berlin und ihre Landesarbeitsgemeinschaft Drogenpolitik waren wieder mit dabeimehr

9. August 2014 Berliner Hanfparade

Es gibt keinen Grund

Auch in diesem Jahr hat sich die Landesarbeitsgemeinschaft Drogenpolitik an der Berliner Hanfparade beteiligt. Auch in diesem Jahr kamen über 6.000 Menschen aus der ganzen Bundesrepublik, um gegen die Verbotspolitik gegenüber Cannabis auf die Straße zu gehen. Auf der Abschlusskundgebung redete unsere Bundestagsabgeordnete aus Friedrichshain-Kreuzberg Halina Wawzyniak vor ca. 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die längst überfällige Regulierung von Cannabis. mehr

4. Mai 2013 Hanftag

Vom Umgang mit Hanf und Cannabis

Am Samstag demonstrierten weltweit Menschen im Rahmen des Global Marijuana Marchs für ein gesellschaftliches Umdenken im Umgang mit Hanfprodukten. Auch in Berlin gingen zahlreiche Freunde des Hanfs am Brandenburger Tor auf die Straße um für die Legalisierung von Cannabis und gegen die Kriminalisierung von Konsumierenden gemeinsam ein Zeichen zu setzen mehr

23. März 2013 Nutzen und Genuss

Wir besuchten das Berliner Hanfmuseum

Am vergangenen Samstag kamen Mitglieder und Sympathisanten des Roten Stern Berlin 2012 e.V. sowie der Landesarbeitsgemeinschaft Drogenpolitik zusammen um sich gemeinsam über die Nutz- und Genusspflanze Hanf zu informieren.

Bei fröstelnden Temperaturen und dennoch wunderbarem Sonnenschein ging es um 16 Uhr am Roten Rathaus mit einem kleinen Spaziergang durch das historische Nikolaiviertel los in Richtung Hanfmuseum. In dem in Deutschland einmaligen Museum gibt es...mehr

19. Oktober 2012 Als Intro

Selbstverständnis der LAG

Der Gebrauch von Drogen als Genussmittel oder Arznei ist in unserer Gesellschaft alltäglich und üblich. Dabei sagt deren Einteilung in legale und illegale Drogen nichts über deren Gefährlichkeit aus. Tatsächlich nehmen Menschen Drogen und lassen sich auch durch Verbote davon nicht abhalten. Konsumierende illegalisierter Drogen als Kriminelle zu betrachten, verhindert jede sinnvolle Drogenpolitik. Es ist bewiesen, dass eine Dämonisierung und Kriminalisierung von Drogen keinen Jugendlichen vom...mehr

2. August 2012 Hanfdemoflyer

Mischt euch ein!

Wir fordern einen selbstverantwortlichen Umgang mit Drogen und brauchen niemanden, der uns sagt welche wir nehmen dürfen und wieviel.

Drogenkonsum ist eine Alltagserscheinung, überall sichtbar und Bestandteil unserer Kultur. Ob es sich dabei um einen illegalen Joint, die Flasche Bier oder das Glas Sekt handelt, Drogen sind allgegenwärtig. Dabei sagt die Einteilung in legale und illegale Drogen nichts über deren Gefährlichkeit aus. Tatsächlich nehmen Menschen aber Drogen und sind auch...mehr