Zurück zur Startseite
Biografisches

Geboren 1961 in Frankfurt/Main

a) beruflich

  • 1981-1991 Studium an der FU-Berlin und wissenschaftliche Mitarbeit an der TU-Berlin
  • 1992-1997 Gewerkschaftssekretärin der Gewerkschaft HBV
  • 1997-1999 Erwerbslos bzw. ABM-Stelle in der Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen.
  • 1999-2002 Referentin für soziale Sicherungssysteme bei der PDS-Bundestagsfraktion
  • 2002-2003 Pers. Referentin der Gesundheits- und Sozialsenatorin, Heidi Knake-Werner

b) politisch

  • 1985-1989 Mitglied der Alternativen Liste (AL)
  • seit 1986 Gewerkschaftsmitglied
  • seit 2000 Mitglied der Partei des demokratischen Sozialismus (PDS)
  • seit 2003 Mitglied des Abgeordnetenhauses
  • seit 2003 Mitglied des Parteivorstandes der Linkspartei.PDS
  • langjährige Mitarbeit in verschiedenen sozialen Bewegungen und Antifa-Gruppen
Link zum Weiterlesen

Wenn Sie mehr über mich erfahren wollen, als auf dieser Seite steht, dann klicken Sie:
www.elke-breitenbach.de

Newsletter
Mittwoch, 9. März 2011 Elke Breitenbach

ÖBS verteidigen

Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren  mehr

 
Freitag, 19. März 2010 Elke Breitenbach

Wissen sie noch was sie tun?

Wie schwarz-gelb die Beschäftigungspolitik stoppt.  mehr

 
Donnerstag, 21. Januar 2010 Elke Breitenbach

Rot-rot wirkt

ÖBS in Berlin geht weiter – der Einstieg in Brandenburg beginnt mehr

 
Donnerstag, 29. Mai 2008 Elke Breitenbach

Hartz IV: Zwangsumzüge vermeiden – vernünftigen Wohnraum finanzieren

Von Elke Breitenbach, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus mehr

 
Vor Ort
Mittwoch, 13. August 2014 Elke Breitenbach

Gedenkveranstaltung der Stiftung Berliner Mauer zum Jahrestag des Mauerbaus

10:30 Uhr, Gedenkstätte Berliner Mauer/ Kapelle der Versöhnung, Bernauer Str. 4, 10115 Berlin  mehr

 
Samstag, 30. August 2014 Elke Breitenbach

»Mehr Mitbestimmung für Seniorinnen und Senioren« - Eröffnung der 40. Berliner Seniorenwoche

10:00 Uhr, Breitscheidplatz, 10789 Berlin mehr

 
Montag, 1. September 2014 Elke Breitenbach

Kiezgespräch des Spittelclubs zu den Leitlinien der Berliner SeniorInnenpolitik und dem SeniorInnenmitwirkungsgesetz

18:00 Uhr, Stadtteilzentrum Club Spittelkolonnaden, Leipziger Str. 47, 10117 Berlin

 
Donnerstag, 3. Juli 2014 Elke Breitenbach

Mindestlohn ausnahmslos

Liebe Kolleginnen und Kollegen der SPD! Seit vielen Jahren versprechen Sie einen einheitlichen, flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn für dieses Land. Und was ist heute herausgekommen? mehr

 
Donnerstag, 19. Juni 2014 Elke Breitenbach

Adäquate Mindeststandards in allen Berliner Obdachlosenunterkünften gewährleisten!

Beim Thema Wohnungslosigkeit – das konnten wir bei der Anhörung alle erfahren, die wir im März hatten – in dieser Stadt liegt vieles im Argen. mehr

 
Donnerstag, 20. März 2014 Elke Breitenbach

Arbeitsverbote für Flüchtlinge abschaffen!

Es geht in dem Antrag darum, einen gleichberechtigten Zugang zum Arbeitsmarkt zu schaffen. mehr

 
Donnerstag, 30. Januar 2014 Elke Breitenbach

Gesetz über die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Dieses Gesetz grenzt aber gleichzeitig ebenso wie das Bundesgesetz Menschen aus, und zwar die Menschen, die keinen Anspruch auf Leistungen haben, und im Übrigen auch die Angehörigen derjenigen, die keinen Anspruch auf Leistungen... mehr

 
Donnerstag, 30. Januar 2014 Elke Breitenbach

Hohe Qualitätsstandards bei der Flüchtlingsunterbringung sicherstellen – HeimTÜV einführen

Nach wie vor reichen auch hier die Plätze nicht aus. Wir brauchen eine Lösung. Wie möchten einen sogenannten Heim-TÜV.  mehr

 
Kleine Anfragen
Mittwoch, 30. April 2014 Elke Breitenbach

Baumaßnahme zur grundhaften Erneuerung der A 114

Drucksache 17 / 13 531 - Warum hat die Senatsverwaltung in der Ausschreibung der Baumaßnahme auf die Komplettierung der Anschlussstelle Bucher Straße im Zuge der grundhaften Erneuerung der A 114 verzichtet?  mehr

 
Mittwoch, 30. April 2014 Elke Breitenbach

Wahrnehmung von Aufgaben in den Job-Centern durch das Land Berlin gemäß § 44b Absatz 4 SGB II

Drucksache 17 / 13 509 - Wir haben den Senat gefragt, in welchen Jobcentern welches Aufgaben durch das Land bzw. Bezirke wahrgenommen werden, falls ja, ob es Probleme dabei gibt oder könnten u.U. Synergieeffekte genutzt werden. mehr

 
Mittwoch, 30. April 2014 Elke Breitenbach

Hundevermittlung aus dem Berliner Tierheim an Seniorinnen und Senioren

Drucksache 17 / 13 508 - Wir fragten den Senat, ob das Alter zukünftiger Hundehalter und Hundehalterinnen ein Vermittlungsschlusskriterium ist.  mehr

 

mehr