Zurück zur Startseite

Berlin bekennt Farbe.

Karneval der Kulturen in Berlin.

Über 800.000 Menschen säumten die Straßen um den farbenfrohen Umzug anzuschauen und die Weltoffenheit und Toleranz Berlins mitzufeiern. Mittendrin: Die Linkspartei. mehr

21. August 2010

Redbeats Open Air

Zum zweiten Mal hatte DIE LINKE Berlin zur Redbeats Open Air Party in den Mauerpark eingeladen. Nachdem im vergangenen Jahr dort Spenden für das SO36 gesammelt wurden, ging es in diesem Jahr um die Unterstützung die MigrantInnenarbeit der Berliner Aidshilfe ... mehr 

 
19. August 2010

Lautstarker Protest vor Antiislamisten-Zentrale

Es ging ziemlich laut zu beim frühmorgendlichen Protest des Bündnisses »Rechtspopulismus stoppen« zur Einweihung des trostlosen mickrigen Plattenbau-Büros der rassistischen, islamfeindlichen Pro-Deutschland-Partei in der Marzahner Alle der Kosmonauten. Mit dabei auch Dagmar Pohle, Bezirksbürgermeisterin Marzahn-Hellersdorf. Parteizentralen stellt man sich anders vor, aber zu mehr hat es offensichtlich bei den Antiislamisten und Rechtspopulisten nicht gereicht. Pro Deutschland versucht sich ... mehr 

 
13. August 2010

Gedenken an die Opfer der Berliner Mauer

Wie in jedem Jahr gedachten auch an diesem 13. August mit Klaus Lederer (Landesvorsitzender), Marion Seelig (stellv. Fraktionsvorsitzende) und Udo Wolf (Fraktionsvorsitzender) Vertreter der Berliner LINKEN der Opfer an der Berliner Mauer... mehr 

 
11. August 2010

Mit Graffiti-Killer und Bürsten

In der Nacht vom 5. zum 6. August wurde Oberschönweide zum Ziel von »Nationalen Kräften« und ihrer unsäglichen Propaganda. Im gesamten Kiez um die Wilhelminenhofstraße und im Kranbahnpark wurden rechte Parolen auf die Bürgersteige, die Wände, Sitzbänken und Brückengeländer gesprüht. Insbesondere die großflächig angebrachten Slogans »NO GO AREA TREPTOW« ließen DIE LINKE aus Oberschöneweide sofort aktiv werden. Martin Westendorf von der LINKEN Oberschöneweide sagte: »Wir werden ... mehr 

 
17. Juli 2010

Kein Platz

Dem Aufruf zur friedlichen Blockade und zu Protesten gegen den im Rathaus Schöneberg stattfindenden Parteitag der rechtspopulistischen Bürgerbewegung »Pro Deutschland« waren viele gefolgt ... mehr 

 
17. Juli 2010

EuroPride in Warschau

Mit Unterstützung der Kampania Przeciw Homofobii und der Rosa-Luxemburg-Stiftung nahm die LINKE.queer am Warschauer CSD teil. Schon in vergangenen Jahren waren wir dabei. Dieses Jahr fand dort jedoch auch die EuroPride statt. ... mehr 

 
20. Juni 2010

3. Fest der Linken

Mehr als 15.000 Menschen besuchten am Wochenende das Fest der Linken in der Berliner Kulturbrauerei. Auf mehreren Bühnen verfolgten sie ein buntes Programm mit Polit-Talks, Lesungen und Konzerten bis spät in die Nacht. Zu den unumstrittenen Höhepunkten gehörte der Auftritt der amerikanischen Bürgerrechtlerin Angela Davis, die sich erst dem Gespräch stellte und anschließend ihr neues Buch signierte.... mehr 

 
19. Juni 2010

Mein Kopf ist nicht pauschal!

Unter diesem Motto nahm die Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag am Berliner CSD teil. Nach Angaben der Veranstalter kamen in diesem Jahr rund 600.000 Menschen, um an der Demonstration teilzunehmen oder sie vom Straßenrand aus zu verfolgen. Motto des CSD 2010: »Normal ist anders!«.... mehr 

 
12. Juni 2010

Wir zahlen nicht für Eure Krise!

Unter diesem Motto waren ca. 15.000 Menschen in Berlin zusammengekommen, um gegen die Abwälzung der Lasten der Finanzkrise auf die arbeitenden Menschen zu demonstrieren. ... mehr 

 
12. Juni 2010

Stadtfest in der Motzstraße

Europas größtes lesbisch-schwules Stadtfest leitete die jährliche Pride-Week ein, in der hunderttausende Teilnehmer für mehr Akzeptanz sexueller Vielfalt und rechtliche Gleichstellung feiern und demonstrieren. Auch DIE LINKE. war wieder mit einem eigenen Infostand vertreten ... mehr