Zurück zur Startseite

Berlin bekennt Farbe.

Karneval der Kulturen in Berlin.

Über 800.000 Menschen säumten die Straßen um den farbenfrohen Umzug anzuschauen und die Weltoffenheit und Toleranz Berlins mitzufeiern. Mittendrin: Die Linkspartei. mehr

10. Dezember 2011

Nein zu Rassismus

Rund 1000 Menschen demonstrierten in der Berliner Innenstadt gegen Rassismus und rechtsextreme Gewalt. Aufgerufen hatte ein breites Bündnis aus migrantischen Selbstorganisationen, zivilgesellschaftlichen Projekten, Gewerkschaften und Parteien, darunter die Linke... mehr 

 
7. Dezember 2011

CFM-Streik-Kundgebung

Nach monatelangem Streik haben die Beschäftigten der Charité Facility Management einen großen Teil ihrer berechtigten Forderungen nach einem Tarifvertrag, höherem Lohn und besserem Arbeitsbedingungen durchgesetzt. Wir gratulieren den Streikenden zu diesem Erfolg. Auf der Kundgebung am Mittwoch sprach auch Gregor Gysi zu den Beschäftigten. Ihr Erfolg gehe weit über ihr eigenes Unternehmen hinaus, weil er zeige, dass der Kampf gegen prekäre Arbeitsbedingungen auch erfolgreich sein kann. ... mehr 

 
1. Dezember 2011

Welt-Aids-Tag

Die LAG DIE LINKE. queer Berlin beteiligte sich am Welt-Aids-Tag an Spendensammlung zugunsten der Berliner Aidshilfe. Mit dabei beim Stand auf dem Alexanderplatz waren auch die stellvertretende Landes- und Fraktionsvorsitzende Katrin Lompscher und das Mitglied des Abgeordnetenhauses Hakan Tas sowie die Bundestagsabgeordneten Barbara Höll und Caren Lay. ... mehr 

 
29. November 2011

Weihnachtsspende für die Streikenden

Seit dem 12. September streiken die Beschäftigten der Charité Facility Management GmbH (CFM) für einen Tarifvertrag und gegen Billiglöhne und schlechte Arbeitsbedingungen. ... mehr 

 
26. November 2011

Eindrücke vom Parteitag

Landesparteitage sind nicht nur Orte wichtiger Debatten, sondern immer auch Forum für Erfahrungsaustausch, Wiedersehen und dem ein oder anderen Plausch am Rande...... mehr 

 
25. November 2011

Gegen Gewalt an Frauen

25. November – das ist der von den Vereinten Nationen deklarierte Internationale Tag zur Beseitigung jeder Form von Gewalt gegen Frauen. Dieses Jahr feiert er sein 30-jähriges Jubiliäum und ist immer noch so notwendig wie eh und je. Denn noch immer müssen rund 40 Prozent aller Frauen und Mädchen sexualisierte und körperliche Gewalt erleben, noch immer gelten Vergewaltigungen und sexualisierte oder körperliche Gewalt in Beziehungen zu oft als Privatangelegenheit. Noch immer werden vor allem ... mehr 

 
22. November 2011

Ein letztes Mal

"Viel Spaß mit den Neuen" ... So viel Köstlichkeit wird es für den Regierenden Bürgermeister künftig nicht mehr geben. Eine im Geiste rote Torte sollte den Abschied von rot-rot und zehn Jahren Regierungsarbeit versüßen... mehr 

 
18. November 2011

Profiteure zur Kasse

Deutsche Bank-Chef Ackermann und Kanzlerin Merkel mitten in Kreuzberg vor der Deutschen Bank? Wer sich anfangs noch verwundert die Augen rieb, bekam schnell Klarheit: der Bank-Chef zockt, die Kanzlerin liefert zu. Nein, das wundert dann niemanden mehr. ... mehr 

 
18. November 2011

Keine Nazi-Läden - nirgendwo

Rund 800 Menschen zogen durch den Pankower Ortsteil Weißensee, um gegen die Ansiedlung eines Neonazi-Ladens zu demonstrieren. ... mehr 

 
13. November 2011

Rassismus tötet!

Rund hundert Menschen protestierten vor dem Brandenburger Tor gegen den neonazistischen Terror gegen Migrantinnen und Migranten und die Demokratie und gedachten der Opfer. ... mehr