Zurück zur Startseite

Geschichte

5. Juli 2017 Veranstaltung

Guten Morgen, Du Schöne

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Landesvorstands »Nachdenken über Geschichte« haben wir diesmal das 40-jährige Jubiläum der Veröffentlichung von »Guten Morgen, Du Schöne« von Maxie Wander zum Anlass genommen, um über Frauenbilder gestern ... mehr 

27. Januar 2017 GLV

Nie wieder Auschwitz – Demokratie und Menschenrechte jetzt verteidigen!

Erklärung des geschäftsführenden Landesvorstands zum Holocaust-Gedenktag 2017... mehr 

9. Mai 2015 Matinee zum 70. Jahrestag der Befreiung

»Befreiung – was sonst?«

Diese Frage nach dem Charakter des 8. Mai stellt sich uns heute nicht mehr. In Westdeutschland zumindest war das sehr lange umstritten. Jetzt hat sich der Tag der Befreiung zum 70. Mal gejährt, und der Parteivorstand sowie die Landesverbände Berlin ... mehr 

8. Mai 2015

70. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

8. Mai soll gesetzlicher Gedenk- und Feiertag werden! Argumente, Informationen und Veranstaltungen zum 70. Jahrestag der Befreiung ... mehr 

26. März 2015 Jürgen Hofmann

Befreiung oder Niederlage?

Am 21. April 1950 erklärte die Provisorische Volkskammer der DDR auf ihrer 15. Sitzung den 8. Mai zum »Tag der Befreiung« und zum Nationalfeiertag. Dieser Tag sollte, so Innenminister Karl Steinhoff (SED) in seiner Begründung zur Drucksache, als Tag ... mehr 

5. September 2014 Klaus Lederer

In Hellersdorf wird jetzt Ronald M. Schernikaus gedacht

Den meisten Menschen ist Schernikau durch seine »Kleinstadtnovelle« bekannt. In diesem Buch aus dem Jahr 1980 beschrieb der damals erst 19-jährige Autor das Aufwachsen als schwuler, unangepasster Jugendlicher in einer spießigen westdeutschen Kleinstadt. ... mehr 

23. Juni 2014 Podiumsdiskussion im Haus der Demokratie

Der vergessene Arbeiterwiderstand gegen den deutschen Faschismus

Am 22. Juni 1944 trafen die Kommunisten Anton Saefkow und Franz Jacob mit den Sozialdemokraten Julius Leber und Adolf Reichwein in der Wohnung des Arztes Rudolf Schmid zusammen. Nach mehr als 10 Jahren Funkstille zwischen beiden Flügeln der Arbeiterbewegung ... mehr 

8. Mai 2014 Klaus Lederer

Werben für Freiheit, Toleranz, Frieden und Solidarität

Rede am Ehrenmal der Sowjetarmee im Treptower Park aus Anlass des 69. Jahrestags der Befreiung Europas von der Nazibarbarei ... mehr 

17. Dezember 2013 Klaus Lederer

»Ich kam als Gast in euer Land gereist…«

Heute wurde die Einweihung einer Gedenktafel von unserer Vorsitzenden Katja Kipping und unserem Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn vollzogen. Begleitet wurde diese Enthüllung durch bewegende Worte von Ursula Schwarz, die Familienangehörige im stalinistischen ... mehr 

9. November 2013 Klaus Lederer

Gedenken an das Reichspogrom

Der 9. November ist mehrfach Jahrestag historischer Ereignisse. Erinnert wird an die Ermordung Robert Blums 1848, die Ausrufung der Republik 1918, der gescheiterte Putschversuch der Nazis 1923, die Pogrome gegen die jüdische Bevölkerung in Deutschland ... mehr