Zurück zur Startseite
19. Juli 2007 Petra Pau Keine Kommentare

Stoiber war Kult, er wird uns fehlen

Der verlässlichste Wahlkampfhelfer der Linkspartei im Osten mehr

 
16. Juli 2007 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Otto Häuser ist tot

Der Schüler Ottokar und seine Geschichten werden weiterleben mehr

 
13. Juli 2007 Aus dem Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Rot-Rot sorgt für bezahlbares Mittagessen an gebundenen Ganztagsgrundschulen

SPD- und Linksfraktion haben sich darauf verständigt, dass mehr

 
12. Juli 2007 Hakki Keskin Keine Kommentare

Integrationsgipfel verkommt zur Farce

An diesem Integrationsgipfel werden Vertreter der zahlenmäßig größten Migrantengruppen nicht teilnehmen mehr

 
12. Juli 2007 Petra Pau Keine Kommentare

Rassismus ist keine Kunst, sondern menschenverachtend

Aufruf von Brothers Keepers e.V. mehr

 
11. Juli 2007 Gesine Lötzsch Keine Kommentare

Der Berliner Mietspiegel ist ein Vermieterspiegel

Kritik des Mietervereins an der Stadtentwicklungssenatorin Junge-Reyer (SPD) mehr

 
6. Juli 2007 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Neue Integrationshürden finden keine Zustimmung Berlins

Bundesrat verschärft das Aufenthalts- und Zuwanderungsrecht mehr

 
4. Juli 2007 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Linksfraktion setzt kulturelle Bildung als Schwerpunkt

Ausarbeitung und Umsetzung eines ressortübergreifendes Konzeptes  mehr

 
3. Juli 2007 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Berliner Bezirke können sich über 25 Mio. Euro mehr freuen

Senat trägt den gewachsenen Anforderungen an die Berliner Bezirke Rechnung mehr

 
2. Juli 2007 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Willkommen im Kiez – Wir sind all hier

Wir begrüßen Bündnis 90/ Die Grünen recht herzlich im Bezirk Prenzlauer Berg mehr

 
2. Juli 2007 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Besser lernen durch weniger Bürokratie

Projektgruppe »Abbau überflüssiger Bürokratie in der Schule« mehr

 
2. Juli 2007 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Auf Schäuble ist Verlass: immer mehr Überwachung

Schäuble fordert erneut mehr Präventivbefugnisse  mehr