Zurück zur Startseite
30. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Senat verschiebt Personalthema abermals

Konzept für Einstellungen und Personalentwicklung anstelle Personalabbauvorgaben  mehr

 
30. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Mietrechtsänderungsgesetz schleunigst wieder abschaffen!

Gesetz des Bundes verschärft die Wohnungsfrage in Berlin und anderswo  mehr

 
23. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Lehrer verdienen Kuchen statt Brosamen

LINKE solidarisch mit streikenden 3.000 Lehrerinnen und Lehrer in Berlin  mehr

 
22. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Willkommen in der Vergangenheit! Stöß redet zu Mitte an der Realität vorbei.

Zum Wohnungsbau in der historischen Mitte Berlins  mehr

 
19. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Innensenator Henkel muss Kurs der Geheimhaltung beenden

Henkel mauert, um das System der V-Leute zu schützen  mehr

 
17. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Zillich rückt nach, Taş wird innenpolitischer Sprecher

Die Pressesprecherin Kathi Seefeld informiert  mehr

 
11. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus 1 Kommentar(e)

Senat muss Fahrpreiserhöhung stoppen

Mehr ÖPNV geht nur mit attraktiven Tarifangeboten  mehr

 
11. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Neonazi-Netzwerk auch im Berliner Justizvollzug?

Wir erwarten vom Senat, dass untersucht wird, inwieweit dieses Netzwerk  mehr

 
10. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Endlich den Innensenator stärker in die Pflicht nehmen

Absurder SPD-Vorschlag für eine Kommission zur NSU-Aufarbeitung mehr

 
9. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Berliner Wasser: Linksfraktion unterstützt Organstreit-Verfahren

Mögliche Rechtsverletzungen durch ein Gerichtsurteil abschließend klären  mehr

 
5. April 2013 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Kein Abriss des Atelierhauses!

Atelierhaus Prenzlauer Promenade steht offenbar Investoreninteressen im Wege  mehr