Zurück zur Startseite
31. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Stromnetzkonzession neu ausschreiben

Nach erneutem Scheitern vor Gericht  mehr

 
28. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Flüchtlinge sind keine Katastrophe, aber das Management des Senats ist es

CDU-Senatoren sollen endlich ernsthaft ihre Arbeit machen  mehr

 
27. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Inklusive Schule bleibt Flughafen der Berliner Bildung

Inklusive Schule wird weiter verschoben  mehr

 
25. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Innensenator verweigert Flüchtlingen Zugang zum Studium

Aufnahme eines Studiums wird aufenthaltsrechtlich untersagt  mehr

 
21. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Linksfraktion verurteilt feigen Anschlag auf Flüchtlingsheim

Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim im Bezirk Marzahn-Hellersdorf  mehr

 
19. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Mietenvolksbegehren: SPD und CDU zum Handeln gezwungen

Wir beglückwünschen das Mietenvolksbegehren zu seinem Erfolg  mehr

 
17. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

ÖPNV: Mehrbedarf aus dem Landeshaushalt finanzieren

Zum 1. Januar wieder Fahrpreiserhöhungen für Busse und Bahnen  mehr

 
12. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Darüber kann man streiten

Finanzplanung des Senats bis 2019 überrascht positiv  mehr

 
11. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Flüchtlinge: Senatskonzept weit unterhalb dessen, was gebraucht wird

Von den aktuellen Entwicklungen in der Stadt längst überrollt  mehr

 
7. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

BER: Das Drama geht weiter

Mehdorns Unwägbarkeiten des Zeit- und Wissensverlusts  mehr

 
7. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Flüchtlingselend in Berlin: Müller muss Czaja anweisen zu handeln

Umgehend Maßnahmen zur humanitären Soforthilfe  mehr

 
6. August 2015 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Keine Kommentare

Senat ist meilenweit entfernt von einer Lösung für Flüchtlinge

Der Rechtsbruch durch das Land Berlin ist die Regel geworden  mehr