Zurück zur Startseite
Samstag, 11. Juni 2016 DIE LINKE Wahltour

Auftakt der Wahlkampfschulungen

11.00 Uhr
im Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstraße 28

Als Bestandteil des Konzeptes zur Wahlkampfschulung im Landesverband wird eine ganztägige Auftaktveranstaltung geplant mit dem Ziel:

  • Kandidat*innen und Wahlkämpfer*innen auf den Wahlkampf einzustimmen,
  • eine Auswahl von »Handwerkszeug« vorzustellen und zu vermitteln
  • einen Anstoß zur Reflektion der eigenen Rollen und Aufgaben in den Wochen des Wahlkampfes zu geben
  • den Austausch der Kandidat*innen und Wahlkämpfer*innen über die Bezirksgrenzen hinweg zu befördern und
  • das Gespräch über vor Ort benötigte Unterstützung in Sachen Wahlkampfschulung zu konkretisieren.

Die Veranstaltung beginnt 11 Uhr und ist ca. 18 Uhr zu Ende. Anschließend gibt es die Möglichkeit, sich beim gemeinsamen Socialising auszutauschen.

Ablauf:

  1. Begrüßung
  2. Podiumsgespräch mit Tom Strohschneider und anderen »What's left?« – und was heisst das für uns in Berlin?
  3. Workshopphase I
    Workshops:
    a) Foto und Text
    b) Info-Stände
    c) Aktives Zuhören
    d) Begriffserklärung leicht gemacht – Was ist »Sozial«?
    e) Argumentation gegen Angst
  4. Workshopphase II
    a) Foto und Text
    b) Direkte Demokratie ohne Phrasen
    c) Mit der Geschäftsordnung in die erste BVV-Sitzung
    d) Ich bau mir eine Rede
    e) Ich nehme deinen Punkt ernst, sehe es aber anders! Widersprechen leicht gemacht
  5. Rollenspiel Podiumsgespräch
  6. Abschluss + Socialising