Zurück zur Startseite

9. Dezember 2006

Wir waren mehr!

Am 9. Dezember gelang es auf dem Sterndamm eine Demonstration von Nazis durch Treptow/Köpenick aufzuhalten später für ca. zwei Stunden zu blockieren.

Dank gilt dem Treptow-Köpenicker Bündnis gegen den Nazi-Aufmarsch und den vielen Bürgerinnen und Bürgern die erschienen waren.

Nach dem ersten Erfolg auf dem Sterndamm wurde die Nazi-Demo in die Hagedornstraße umgeleitet und dort von Antifaschistinnen und Antifaschisten für etwa zwei Stunden blockiert.

Die Polizei beendete diese Blockade später. Zu dieser Zeit war der Großteilder Teilnehmer/innen an der morgendlichen Demo bereits zu Hause. Auch wenn die erzwungene Umleitung bereits ein Erfolg war, hier müssen wir in Zukunft hartnäckiger und ausdauernder sein.

Fotos: Carsten Schatz