Zurück zur Startseite

Die Mindestlohntour der Gewerkschaften ver.di und NGG endet am Potsdamer Platz.

In Berlin dabei DIE LINKE. Berlin und DIE LINKE. im Bundestag. Gemeinsam mit Heidi Knake-Werner und Harald Wolf unterstütze der Landesvorsitzende, Klaus Lederer und der stellv. Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion Klaus Ernst, MdB die Forderungen der Gewerkschaften nach einem gesetzlichen Mindestlohn.

Für DIE LINKE selbstverständlich: Der Kampf für den Mindestlohn geht weiter. Deshalb hat der Berliner Senat eine Bundesratsinitiative zur Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes beschlossen.