Zurück zur Startseite

15. September 2007

DIE LINKE bleibt dran

Weit mehr als 10.000 Menschen aus allen Teilen der Bundesrepublik demonstrierten für einen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan.

Im September/Oktober wird der Deutsche Bundestag erneut über die Verlängerung bzw. Nichtverlängerung der Afghanistan-Mandate entscheiden. Im September stehen das ISAF-Mandat und der Tornado-Einsatz zur Entscheidung. Im Oktober muss über eine Verlängerung des Mandates zur Operation Enduring Freedom entschieden werden.

Es steht also die Entscheidungsfrage: Bleibt die Bundeswehr in Afghanistan oder wird die Bundeswehr abgezogen. Eine Bevölkerungsmehrheit ist für den Abzug der Bundeswehr, die Fraktion DIE LINKE wird im Deutschen Bundestag den sofortigen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan fordern. DIE LINKE bleibt dran: Unterschreiben Sie für den Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan.

Bundeswehr raus aus Afghanistan!