Zurück zur Startseite

5. Juli 2008

Rock für Links in der Lichtenberger Parkaue

Wenn wir immer sagten was ist, wär die Welt nicht mehr wie sie ist.

Mehrere tausend Besucherinnen und Besucher hatte das diesjährige »Rock für Links« in der Lichtenberger Parkaue.

Mit dabei waren Hans der Kleingärtner, Marycones, sin fu roco, GeckoJuice, Alltagsdasein. Umsonst und Draussen.

Organisiert von einem breiten Bündniss linker Gruppen in Lichtenberg und finanziert durch DIE LINKE. Danke an Alle die mithalfen. Die absolute Überraschung und das Highlight war Marycones. Die Band hat Musik aus allen Ecken der Welt aufgesogen. Eine Mischung aus französischen Chanson, Ska und Reggae, aber auch Einflüssen aus lateinamerikanischer Musik, Klezmer, Musik vom Balkan sowie aus arabischen Traditionen und Jazz. Geht nicht? Hört es Euch einfach an!

Michael Grunst