Zurück zur Startseite

6. September 2008

Solibasar

Unter Beteiligung vieler Medien, Verlage, Solidaritätsgruppen und Initiativen fand heute auf dem Alexanderplatz wieder der traditionelle Solibasar der Berliner Journalistinnen und Journalisten statt. Bücher, Zeitschriften, Tonträger und vieles mehr konnte dort erwerben, wer die Zeit fand, an den Ständen herumzuschlendern und zu schauen. Der Erlös des diesjährigen Festes wird an ein Schulprojekt und an ein Rehabilitationsprojekt von SODI und der Kinderhilfe Hyvong für Kinder in Vietnam eingesetzt.

Auch DIE LINKE. Berlin war wieder mit einem Stand dabei – mit interessanten Begegnungen und Gesprächen.