Zurück zur Startseite
Flash is required!

31. August 2012

Legt den Leo an die Kette

Einen Tag vor'm Anti-Kriegstag hat das Komitee für Grundrechte und Demokratie zu einer kleinen aber aber sehr feinen Kundgebung vor das Lobbybüro vom Panzerbauer Krauss-Maffai Wegmann in Berlin eingeladen.

270 Leopard-Panzer will das Unternehmen nach Saudi-Arabien liefern, mit Zustimmung der Bundesregierung. Mit dem Komitee demonstrierten LINKE Abgeordnete für ein Ende der tödlichen Waffenexporte, dazu auch noch in Krisengebiete.  Mit dabei unter anderem der stellvertretende Parteivorsitzende Jan van Aken, der Bundestagsabgeordnete Thomas Nord sowie Udo Wolf und Elke Breitenbach aus der Berliner Linksfraktion.

Fotos: Frank Schwarz und Elke Breitenbach