Zurück zur Startseite
13. Januar 2013

Bei Rosa und Karl

An diesem Sonntag erinnerten wieder Zehntausende an die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht durch reaktionäre Freikorps.

Zu den ersten, die am frühen Morgen Blumen und Gebinde an ihren Gräbern niederlegten, gehörten neben den vielen Vertreterinnen und Vertretern unserer Partei in diesem Jahr auch Alexis Tsipras, Vorsitzender unserer griechischen Schwesterpartei Syriza. Bilder vom Stillen Gedenken: