Zurück zur Startseite
25. Oktober 2013

Neue treffen Alte

Das Neumitgliedertreffen bei der LINKEN in Berlin wird zu einem Ereignis. Zum weiten landesweiten Treffen dieser Art waren über 70 neue Mitglieder gekommen, voller Interesse und Neugier. Und etliche Mitglieder, die schon lange bis länger dabei sind, waren gekommen, um alle Fragen und Anregungen aufzunehmen.

Viele freuten sich, Gregor Gysi, Petra Pau, Gesine Lötzsch und Klaus Lederer auch mal "in echt" zu sehen, als ihre Genossinnen und Genossen. Andere fragten sich, wie es jetzt nach der Bundestagswahl weiter geht, wie wir den Schwung aus dem Wahlkampf in die tägliche Arbeit rüber retten und was ihr Beitrag sein kann. Viele interessierten sich dafür, wie sie sich einbringen können, vor Ort und inhaltlich. 

Nach der Diskussion im Plenum mit den frisch gewählten Bundestagsabgeordneten und mit dem Jugendverband teilten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kleine Runden mit den Mitgliederverantwortlichen aus den Bezirksverbänden auf, wo sie schnell erfahren konnten, wie es weiter gehen kann und wie sie schnell Anschluss finden. Manch neue Idee und Beteiligungsform wurde dabei geboren. 

Zum Schluss trafen sich alle wieder bei eine Imbiss, der in fast schon bewährter Weise wieder von der Jugend-BO aus Mitte organisiert wurde. Ein ganzer Hof voll neuer Mitglieder. Das war für alle Beteiligten ein spannender und interessanter Abend, der Lust auf mehr macht.....