Zurück zur Startseite
23. April 2016Hannover

Gegen TTIP, CETA und TiSA.
Für nachhaltige Ökonomie und fairen Welthandel

Am 23. April demonstrierten in Hannover anlässlich des bevorstehenden Besuchs von US-Präsident Barak Obama 90.000 Menschen gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA. Sie machten damit eindrucksvoll deutlich, dass der Widerstand gegen den damit verbundenen Abbau von Standards, Arbeitnehmer*innenrechten und gesetzlichen Einschränkungen für Konzerne hierzulande trotz zahlreicher Beschwichtigungsversuche ungebrochen ist.

Unter den Demonstrant*innen waren viele Mitglieder der LINKEN, auch der Berliner LINKEN, darunter auch unser Landesvorsitzender und Spitzenkandidat Klaus Lederer.