Zurück zur Startseite
8. März 2016

Internationaler Frauen*kampftag

Zum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen FrauentagZum Internationalen Frauentag

Nachdem viele Mitglieder der Berliner LINKEN sich bereits am Sonntag an der Demonstration zum Internationalen Frauen*kampftag beteiligt haben, sind wir heute wieder an vielen Orten der Stadt unterwegs gewesen, um am 8. März einerseits Frauen zu gratulieren, aber vor allem, um auf die nach wie vor fehlende Gleichstellung von Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen hinzuweisen. Frauen werden nach wie vor schlechter bezahlt, übernehmen einen Großteil der unbezahlten Erziehungs- und Pflegearbeit, sind Opfer sexistischer Übergriffe und Diskriminierung. Aus all diesen und noch vielen weiteren Gründen ist der Kampf für die völlige rechtliche, wirtschaftliche und politische Gleichstellung von Frauen sowie für Ihr Recht auf sexuelle Selbstbestimmung weiterhin hochaktuell.