Zurück zur Startseite
20. Juni 2016Katrin Möller

Abgeordnetenfrühstück: 15 Jahre FSJ Kultur in Berlin

100 Plätze bietet Berlin für das Freiwillige Soziale Jahr – Kultur, 1400 Bewerbungen treffen jährlich ein, denn dass so ein FSJ Spaß macht, hat sich bundesweit herum gesprochen. Seit 15 Jahren gibt es dieses Angebot und im Machmitmuseum für Kinder wurde mit FSJlerInnen, Trägern der Kultur und Abgeortneten resümiert. Denn so beliebt das FSJ auch ist, mit 320 € monatlich auszukommen, kann ohne Unterstützung der Eltern kaum jemand leisten. Wenn das FSJ-Kultur nicht elitär werden soll, muss etwas passieren. Der Auftrag an die Politik war klar, auf Landesebene dafür zu sorgen, dass FSJler Vergünstigungen erhalten, bei den Kosten für den Nahverkehr, über den berlinpass oder über die Ehrenamtskarte.

Das Mitmachmuseum zeigt übrigens gerade eine super Ausstellung über alles rund um die Geburt. Unbedingt hin gehen.