Zurück zur Startseite

Kontakt

Mathias Gruner

DIE LINKE. Steglitz-Zehlendorf

Schilhornstraße 85 a
in 12163 Berlin

☎ 70 09 67 41  |  ⎙ 70 09 67 48
mathias.gruner@die-linke-berlin.de

Die Linke im Wahlkampf

Hier finden Sie berlinweit unsere

Veranstaltungen

und berlinweit alle Termine unserer

Kandidat_innen

 

Der Kiez ist mein Revier.

Mathias Gruner

Direkt in Steglitz-Zehlendorf

Wahlkreis 06 06

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Steglitz-Zehlendorf,

ich weiß wovon ich spreche. Aufgewachsen bin ich als Waisenkind in Armut. Als Student kam ich in diesen wohlhabenden Bezirk. Hier habe ich auch mit den Zurückgelassenen unserer Gesellschaft zu tun. Heute betreue ich behinderte Menschen. Die eigene Situation darf nicht dazu führen, dass wir die Nöte und Bedürfnisse der Menschen um uns herum übersehen. Politik ist für alle Menschen da. Dabei ist es egal, ob es Geflüchtete sind, Menschen mit Handicap, Arbeitslose, mittellose Bürger oder alle anderen Einwohner*innen unseres Bezirks. Deshalb bitte ich Sie um Ihre Stimmen für DIE LINKE.

Zur Person

Ich wurde im Jahre 1987 in Neuhaus am Rennweg (Thüringen), in der damaligen DDR, geboren. Nach meiner Schulausbildung und dem Wehrdienst kam ich im Oktober 2008 nach Berlin. Ich habe Chemie an der Freien Universität Berlin studiert. Im Studium habe ich mich vor allem mit Radiochemie und Nanotechnologie beschäftigt. Derzeit arbeite ich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes in einer Einrichtung für körperlich- und geistig- behinderte Menschen in Zehlendorf.

In DIE LINKE bin ich Sommer 2010, im Rahmen der Proteste gegen die Laufzeitverlängerung der deutschen AKW, eingetreten. Seit dem bin ich aktiv in der Kommunalpolitik im Bezirk Steglitz-Zehlendorf.

Schwerpunkte meiner politischen Arbeit:

  • Umwelt und Klima: Durch meine Ausbildung angetrieben engagiere ich mich vor allem gegen die kommerzielle Nutzung der Kernenergie.
  • Feminismus, Sport: Nebenbei bin ich auch sportlich aktiv. Ich bin im Vorstand des Fanclubs und auch Vereinsmitglied des 1. Frauenfußballclubs Turbine Potsdam.
  • Kommunalpolitik: Ich betreibe Kommunalpolitik vor allem vom Fahrrad aus. Ich sehe mir alle Projekte, Pläne und Skandale vor Ort an und berichte dem Vorstand der Partei und in der BVV.

Der Kiez ist mein Revier.