Zurück zur Startseite

Kontakt

Yannik Wiedenbrück

DIE LINKE. Reinickendorf
Fennstraße 2 in 13347 Berlin

☎ 44 01 77 80  |  ⎙ 44 01 77 81

yannik.wiedenbrueck@die-linke-berlin.de

Die Linke im Wahlkampf

Hier finden Sie berlinweit unsere

Veranstaltungen

und berlinweit alle Termine unserer

Kandidat_innen

 

Nur soziale Sicherheit
bedeutet auch Freiheit.

Yannik Wiedenbrück

Direkt in Reinickendorf

Wahlkreis 12 03

 

Liebe Wählerinnen und Wähler,

ich halte es mit den Worten von Wilhelm von Humboldt: »Ohne Sicherheit ist keine Freiheit«. Nur wer abgesichert lebt, kann sich frei entfalten und bestmöglich entwickeln.

Unser Reinickendorf ist liebenswert und schön. Nichtsdestotrotz zeigt ein Blick auf unseren Bezirk, dass auch hier die soziale Frage gestellt werden muss. In Wahlkreis 3 beschäftigt uns vor allem die wirtschaftliche Entwicklung rund um die Berliner Straße in Tegel, die mangelnde ÖPNV-Anbindung in Tegelort und Heiligensee, sowie das fehlende Jugendfreizeitangebot. Dafür möchte ich Lösungen finden.

Zur Person

Ich wurde 1997 in Berlin geboren und bin seitdem in Reinickendorf verwurzelt. 2015 habe ich auf der Schulfarm Insel Scharfenberg mein Abitur absolviert. Die Werte meiner ehemaligen Schule prägten mich in der Hinsicht, stets einen kritischen Blick auf die Welt zu haben, aufgeschlossen und wachsam zu sein.

In meiner beruflichen und akademischen Perspektive strebe ich einen Studienabschluss in den Fächern Französische Philologie und Politikwissenschaften an. Ich habe mich im Jahr 2012 entschieden, in DIE LINKE einzutreten. »Links sein« bedeutet für mich, auf Ungerechtigkeit in der Gesellschaft aufmerksam zu machen und sie dort zu bekämpfen, wo sie entsteht. »Links sein« ist für mich in erster Linie ein Lebensgefühl. »Links sein« bedeutet für mich nicht, sich auf Utopien zu stützen, sondern sich an den realen Bedingungen und Möglichkeiten zu orientieren. Ich bin Mitglied des Bezirksvorstands der Reinickendorfer LINKEN, sowie Sprecher und Mitbegründer der parteinahen Jugendgruppe im Bezirksverband.