Zurück zur Startseite

Kontakt

Matthias Zarbock

DIE LINKE. Pankow

Fennstraße 2 in 13347 Berlin

☎ 44 01 77 80  |  ⎙ 44 01 77 81
matthias.zarbock@die-linke-berlin.de

Die Linke im Wahlkampf

Hier finden Sie berlinweit unsere

Veranstaltungen

und berlinweit alle Termine unserer

Kandidat_innen

 

Kultur ist die Freiheit Berlins.
Macht aber Arbeit.

Matthias Zarbock

Direkt in Pankow

Wahlkreis 03 08

 

Liebe Wählerinnen, liebe Wähler,

Ihr Wahlkreis, den ich im Abgeordnetenhaus vertreten will, ist einer der spannendsten Berlins. Die Vielfalt, die Pankow auch kulturell lebendig macht, ist allerdings bedroht. Teilhabe an Kultur und Bildung ist wesentlich für unser Zusammenleben. Deshalb will ich auf Landesebene für gute kulturelle Angebote, die Sicherung öffentlicher Einrichtungen und für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Kulturschaffenden kämpfen!

Bitte geben Sie mir als Direktkandidaten am 18. September Ihre Erststimme und wählen Sie mit Ihrer Zweitstimme DIE LINKE.

Zur Person

Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 1990 in Pankow. 1990 trat ich zur ersten freien Kommunal-Wahl in der DDR für die Vereinigte Linke an. Ich habe an der Humboldt-Uni Germanistik und Bibliothekswissenschaft studiert, war fester freier Hörspiellektor, Autor und Musikjournalist. Wegen der eindeutigen Haltung der Partei gegen den NATO-Krieg in Jugoslawien trat ich im Jahr 2000 in die PDS ein.

Viele in meiner Generation haben sich von der Idee, dass Politik etwas an den Verhältnissen ändern kann, verabschiedet. Ich nicht. Ich begann 2005 in der Kommunalpolitik als Bürgerdeputierter im Kultur-Ausschuss – nach der Wahl 2006 war ich als Bezirksverordneter in der BVV Pankow, seit 2006 auch als Fraktionsgeschäftsführer. Ich bin kulturpolitischer Sprecher der Linksfraktion Pankow. Das Bündnis gegen Kulturabbau in Pankow habe ich aus der Opposition heraus unterstützt. Durch permanenten Druck und fachliche Argumentation habe ich mit dafür gesorgt, dass der Kulturetat in den letzten Jahren sogar erhöht wurde. Ich bin Ko-Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Kultur der LINKEN Berlin. Seit 2014 bin ich wissenschaftlicher Mitarbeiter im Pankower Wahlkreisbüro des Abgeordneten Udo Wolf.