Zurück zur Startseite

Kontakt

olafmichaelostertag.de

Olaf Michael Ostertag

DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf
Henry-Porten-Straße 10-12
in 12627 Berlin

☎ 99 90 15 61
olaf-michael.ostertag@die-linke-berlin.de

Die Linke im Wahlkampf

Hier finden Sie berlinweit unsere

Veranstaltungen

und berlinweit alle Termine unserer

Kandidat_innen

 

Verlässlich, verständlich, verbindlich.

Olaf Michael Ostertag

Direkt in Marzahn-Hellersdorf

Wahlkreis 10 05

 

Liebe Wählerinnen und Wähler,

damit unser Gemeinwesen zusammenhält, muss auf die öffentlichen Belange mehr Wert gelegt werden. Investitionen in die Zukunft erfordern Weitblick. DIE LINKE hat mit ihrem Engagement für soziale Gerechtigkeit und Frieden bewiesen, dass sie über den Wahltag hinaus denkt. Setzen Sie ein Zeichen für ein besseres Berlin!

Dafür empfehle ich Ihnen: Wählen Sie am 18. September mit beiden Stimmen DIE LINKE. Ihre Zweitstimme stärkt DIE LINKE Fraktion im Abgeordnetenhaus. Und mit Ihrer Erststimme können Sie mich direkt für den Wahlkreis Mahlsdorf/Kaulsdorf-Süd ins Abgeordnetenhaus entsenden.

Zur Person

Geboren wurde ich am 1969 in Nürnberg. Bereits als Jugendlicher stand ich auf der Bühne, in Berlin absolvierte ich dann von 1989 bis 1993 eine Schauspielausbildung. Ich arbeite außerdem als Regisseur, Autor und Produzent. Meine künstlerische Heimat ist heute das »Zimmertheater in der Kultschule«. Seit 2011 bin ich Vorsitzender des Kulturausschusses der BVV Marzahn-Hellersdorf. Kultur ist für unser Leben wichtig. Wir brauchen dafür Zeit und Räume, deshalb engagiere ich mich für ein Bürgerhaus in Mahlsdorf. Die Grundlage für die freie Entfaltung der Persönlichkeit wird in frühester Kindheit gelegt. Das bedeutet: Wir brauchen mehr Raum für Kinder und Jugendliche und müssen den Ausbau von Kitas und Schulen beschleunigen. In die öffentliche Infrastruktur muss mehr investiert werden. Dazu gehört der Ausbau von Tram und Radwegen ebenso wie der Unterhalt und die Sanierung von Straßen und Grünanlagen. Die Bürgerinnen und Bürger verdienen funktionierende staatliche Institutionen. Diese müssen finanziell und personell so ausgestattet werden, dass sie ihrem Auftrag gerecht werden. Verlässlich, verständlich, verbindlich – so möchte ich mich im Abgeordnetenhaus für Kaulsdorf-Süd und Mahlsdorf einsetzen.