Zurück zur Startseite
 

Dr. Gregor Gysi

Direkt in Treptow-Köpenick

Wahlkreis 84

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 24. September 2017 finden die nächsten Bundestagswahlen statt. Bleibt es bei der lähmenden Großen Koalition oder erleben wir eine andere Regierung und was noch viel wichtiger ist, endlich eine andere Politik. Viele warten seit langem auf mehr soziale Gerechtigkeit, auf sichere, höhere und gleiche Renten in Ost und West, eine angemessene soziale Mindestsicherung, fair bezahlte Jobs, bezahlbare Mieten, auf Chancengleichheit in Bildung und beim Zugang zu Kunst und Kultur. Aber auch in größeren Fragen wird auf Veränderungen gehofft. Endlich Frieden auf dieser Erde, keine Hungertoten mehr, also wirksame Bekämpfung der Fluchtursachen und eine Europäische Union, die für mehr Wohlfahrt sorgt.

Ich verspreche Ihnen, das in meinen Kräften Stehende dafür zu tun und bitte Sie um Ihre Erststimme für mich. Denn ich möchte Treptow-Köpenick auch künftig im Bundestag vertreten.

Zu meiner Person

Mein Name ist Gregor Gysi, Jahrgang 1948, Rechtsanwalt von Beruf, den ich eingeschränkt noch ausübe. Von 1989 bis 1993 war ich Vorsitzender der Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) und 1990 Abgeordneter der Volkskammer und Vorsitzender der PDS-Fraktion. Von Oktober 1990 bis zum 1. Februar 2002 wurde ich in meinem früheren Wahlkreis Marzahn-Hellersdorf direkt in den Bundestag gewählt und war dort bis 2000 Vorsitzender der Gruppe bzw. der Fraktion der PDS. Bei der Bildung einer Koalition aus SPD und PDS in Berlin wurde ich 2002 bis zu meinem Rücktritt Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen. Nach dem Zusammengehen von PDS und WASG kandidierte ich 2005 erneut für den Deutschen Bundestag. In meinem neuen Wahlkreis Treptow-Köpenick wurde ich bei den Wahlen 2005, 2009 und 2013 direkt gewählt.

Bis Oktober 2015 war ich Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag. Seit Dezember 2015 bin ich Präsident der Europäischen Linken.