Zurück zur Startseite

14. April 2015

Rahmenvertrag mit der Agentur DIG/Trialon

LV-Beschluss 5-025/15

In Vorbereitung auf den Abgeordnetenhaus- und BVV-Wahlkampf 2016 schließt der Landesvorstand mit der Agentur DIG/Trialon einen Rahmenvertrag ab. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 400 Euro plus Mehrwertsteuer pro Monat. Der Vertrag soll am 15.4.2015 beginnen.

Der Rahmenvertrag soll folgende Leistungen der Agentur umfassen:

  • Beratung zu und Realisierung von Kommunikationsmaßnahmen. Die Agentur wird mit werblichen, PR- und sonstigen Maßnahmen beauftragt, die der Herausbildung eines weitgehend geschlossenen Erscheinungsbildes dienen, das sich am vom Parteivorstand bestätigten Erscheinungsbild der Partei DIE LINKE orientiert. Dazu zählt auch die Unterstützung bei der Fort-Entwicklung der online-Auftritte der LINKE. Berlin im internet und in den sozialen Netzwerken
  • Teilnahme an der Arbeit der Kommission Strategie und Wahlen, um an der Entwicklung der Wahl- und darauf aufbauen vor allem der Kommunikationsstrategie von Anfang an mitwirken zu können

Finanzierung: Für das Jahr 2015 ergibt das brutto 4046 Euro, die aus den 30.000 Euro Wahlkampfkosten 2015 finanziert werden.

Beschlussfassung: einmütig bei zwei Enthaltungen