Zurück zur Startseite

25. November 2017

3. Tagung des 6. Landesparteitags

Nach §18 (2) der Satzung der Partei DIE LINKE. Berlin hat der Landesvorstand für den 25. November 2017 die 3. Tagung des 6. Landesparteitages zu 10 Uhr einberufen.

Tagungsort ist der Bunsen-Saal im WISTA-Veranstaltungsgelände Adlershof, Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin.


Tagesordnung und Zeitplan

(Entwurf)

1.  Eröffnung und Konstituierung 10.00 Uhr
2.  Rede der Landesvorsitzenden Katina Schubert 10.15 Uhr
3.  Aussprache I: Zur Situation der LINKEN in Berlin nach der Bundestagswahl und dem Volksentscheid 10.30 Uhr
Pause 12.00 Uhr
4.  Aussprache II: Ein Jahr rot-rot-grün in Berlin 12.30 Uhr
5.  Aussprache III: Herausforderungen für DIE LINKE in Berlin im kommenden Jahr 14.00 Uhr
6.  Behandlung von Anträgen 15.30 Uhr
7.  Wahl der Berliner Mitglieder des Bundesausschusses 16.00 Uhr
8.  Wahl der Vertreter*innen der Zusammenschlüsse für den Landesausschuss 16.30 Uhr
Ende der Tagung 17.00 Uhr

Fristen

Landessatzung und Geschäftsordnung bestimmen den Antragsschluss auf 4 Wochen vor der Tagung, bei Satzungsänderungen auf 6 Wochen vor der Tagung. Antragsschluss ist demzufolge der 28. Oktober 2017 10.00 Uhr (resp. 14. Oktober 2017, 10.00 Uhr Eingang in der Landesgeschäftsstelle).

Nach Antragsschluss sind Dringlichkeitsanträge möglich. Dringlichkeitsanträge müssen sich aus einem nicht vorhersehbaren Ereignis zwischen Antragsschluss und Tagung des Landesparteitages ergeben. Änderungsanträge zu fristgemäß eingereichten Anträgen können bis zum 18. November 2017 (10.00 Uhr, Eingang in der Landesgeschäftsstelle) eingereicht werden.