Zurück zur Startseite

IG Nahverkehr

Standpunkte
18. April 2013 IG Nahverkehr

Straßenbahn Friedrichshagen – Rahnsdorf

Seit 1929 fährt die Straßenbahn vom Bahnhof Friedrichshagen den Fürstenwalder Damm entlang zunächst durch ein Wohngebiet, dann durch Trinkwasserschutzgebiet und Wald am Luft- und Strandbad Müggelsee vorbei zur Waldschänke am Ortsrand von Rahnsdorf. ... mehr 

18. April 2013 IG Nahverkehr

Tangentialverbindung Ost

Unter TVO (Tangentialverbindung Ost) verstehen die meisten eine neue Straßenverbindung von Biesdorf in Fortsetzung der Märkischen Allee entlang dem Eisenbahn-Außenring bis zur Spindlersfelder Brücke in Köpenick. Wir verstehen unter TVO die Schienen-TVO, ... mehr 

21. März 2013 IG Nahverkehr

Straßenbahn am Ostkreuz

Ein Teil der Anwohner ist gegen die Senatsplanungen, die Straßenbahn aus der Boxhagener Straße direkt an den Bahnhof Ostkreuz zu verlegen. Wir haben zu vergleichen: den Weg, den die Straßenbahn jetzt durch die Marktstraße und Boxhagener ... mehr 

21. März 2013 IG Nahverkehr

Schnellstmöglicher Ausbau der Dresdner Bahn

Das Herstellen der Direktverbindung von Südkreuz über die Dresdner Bahn nach Glasower Damm/Blankenfelde und weiter nach Wünsdorf und zum Flughafen BER ist außerordentlich wichtig, um folgende Nachteile zu beseitigen: Der gegenwärtige Umweg ... mehr 

21. März 2013 IG Nahverkehr

Gleislinse Schöneweide

Das laufende Bebauungsplanverfahren für das Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs Schöneweide („Gleislinse Schöneweide“) sieht das Verlegen des stadtauswärts führenden Gleises unmittelbar neben die S-Bahn-Gleise und das Bebauen des freiwerdenden ... mehr 

9. Juni 2011 IG Nahverkerh

Bessere Bedingungen für das Zu-Fuß-Gehen und Radfahren!

»Radfahrers und Fußgängers Leiden« Zu wenig oder schlecht ausgebaute Radwege sorgen für Konflikte mit den anderen Verkehrsteilnehmern und Gefahren. Die Verkehrs- und Aufenthaltsflächen für Fußgänger sind oft zu klein, ... mehr 

13. Mai 2011 IG Nahverkehr

Für eine sinnvolle Elektromobilität

Elektromobilität, das heißt Fortbewegung mit elektrischem Antrieb, ist seit rund 100 Jahren weit verbreitet: Eisenbahnen im Fern- und Nahverkehr, S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen, Oberleitungsbusse fahren elektrisch. Jetzt haben einige die Elektromobilität ... mehr 

13. Mai 2011 IG Nahverkehr

Mehr Nahverkehr auf vorhandenen Eisenbahnstrecken

DIE LINKE.Berlin setzt sich dafür ein, mehr Verkehrsleistungen auf den bestehenden Regionalbahnstrecken zu bestellen. Dazu sollen zusätzliche Züge den Takt der Nord-Süd-Regionalexpress-Linien von Nauen und Eberswalde nach Ludwigsfelde, Wünsdorf und ... mehr 

13. März 2010 IG Nahverkehr

Nein zur A100-Verlängerung

Erarbeitet als Handreichung für die Teilnehmer der Verkehrskonferenz ... mehr