Zurück zur Startseite

IG Nahverkehr

Standpunkte
24. Juni 2013 IG Nahverkehr

Kneeling: Absenken der Busse zum Ein- und Aussteigen

Bisher werden die Busse der BVG zum Ein- und Aussteigen automatisch abgesenkt. Damit können die Fahrgäste je nach Bordsteinhöhe den Bus stufenfrei oder annähernd stufenfrei betreten und verlassen. Das nutzt nicht nur Rollstuhlfahrern, Fahrgästen ... mehr 

16. Mai 2013 IG Nahverkehr

Die Verkehrslösung im Südosten und Osten liegt auf der Schiene

Die Wohngebiete im Osten und Südosten Berlins sind von starkem Straßenverkehr mit all seinen negativen Auswirkungen wie Lärm, Flächenverbrauch, verschmutzter Luft und Unfällen geplagt. Die Autobahn A 113 zieht Zubringerverkehr durch die Wohngebiete ... mehr 

16. Mai 2013 IG Nahverkehr

Karlshorst und Köpenick – Umsteigeknoten zwischen S-Bahn, Regionalbahn und Straßenbahntangenten

Die laufenden Planungen und Bauarbeiten der Deutschen Bahn, der BVG und des Senats an den Umsteigeknoten Karlshorst und Köpenick sind unzulänglich und verlaufen unkoordiniert und schleppend. Der eingetretene Planungs- und Bauverzug bietet die Chance, ... mehr 

27. April 2013 IG Nahverkehr

Straßenbahnverlängerung von Friedrichshain nach Kreuzberg

Die Piraten haben das Thema kürzlich erneut aufgegriffen und öffentlich gemacht. Das ist wichtig und verdient die Unterstützung aller Anwohner, potenziellen Fahrgäste und Verkehrspolitiker. Die Verlängerung der Straßenbahn vom Endpunkt S- und ... mehr 

18. April 2013 IG Nahverkehr

Straßenbahn Friedrichshagen – Rahnsdorf

Seit 1929 fährt die Straßenbahn vom Bahnhof Friedrichshagen den Fürstenwalder Damm entlang zunächst durch ein Wohngebiet, dann durch Trinkwasserschutzgebiet und Wald am Luft- und Strandbad Müggelsee vorbei zur Waldschänke am Ortsrand von Rahnsdorf. ... mehr 

18. April 2013 IG Nahverkehr

Tangentialverbindung Ost

Unter TVO (Tangentialverbindung Ost) verstehen die meisten eine neue Straßenverbindung von Biesdorf in Fortsetzung der Märkischen Allee entlang dem Eisenbahn-Außenring bis zur Spindlersfelder Brücke in Köpenick. Wir verstehen unter TVO die Schienen-TVO, ... mehr 

21. März 2013 IG Nahverkehr

Straßenbahn am Ostkreuz

Ein Teil der Anwohner ist gegen die Senatsplanungen, die Straßenbahn aus der Boxhagener Straße direkt an den Bahnhof Ostkreuz zu verlegen. Wir haben zu vergleichen: den Weg, den die Straßenbahn jetzt durch die Marktstraße und Boxhagener ... mehr 

21. März 2013 IG Nahverkehr

Schnellstmöglicher Ausbau der Dresdner Bahn

Das Herstellen der Direktverbindung von Südkreuz über die Dresdner Bahn nach Glasower Damm/Blankenfelde und weiter nach Wünsdorf und zum Flughafen BER ist außerordentlich wichtig, um folgende Nachteile zu beseitigen: Der gegenwärtige Umweg ... mehr 

21. März 2013 IG Nahverkehr

Gleislinse Schöneweide

Das laufende Bebauungsplanverfahren für das Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs Schöneweide („Gleislinse Schöneweide“) sieht das Verlegen des stadtauswärts führenden Gleises unmittelbar neben die S-Bahn-Gleise und das Bebauen des freiwerdenden ... mehr 

9. Juni 2011 IG Nahverkerh

Bessere Bedingungen für das Zu-Fuß-Gehen und Radfahren!

»Radfahrers und Fußgängers Leiden« Zu wenig oder schlecht ausgebaute Radwege sorgen für Konflikte mit den anderen Verkehrsteilnehmern und Gefahren. Die Verkehrs- und Aufenthaltsflächen für Fußgänger sind oft zu klein, ... mehr