Zurück zur Startseite
8. März 2015

Die besondere Aktion: ein Haarschnitt für Geflüchtete zum Internationalen Frauentag

Friseur01Friseur02Friseur03Friseur04Friseur05Friseur06Friseur07Friseur08Friseur09Friseur10

Anlässlich des internationalen Frauentags hatten sich viele Berliner Friseure zusammengefunden, um Flüchtlingsfrauen eine neue Frisur zu schenken. In einem Friseursalon in Berlin-Charlottenburg haben sie insgesamt 140 Flüchtlingen die Haare gewaschen, geschnitten und geföhnt. Unterstützt wurden die Friseure unter Anderem von Elke Breitenbach (MdA), Azize Tank (MdB), Hakan Taṣ (MdA), Ayse Demir (stellvertretende Bundesvorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland) und Dirk Stegemann (Flüchtlingsaktivist). Zur neuen Frisur gab es im Anschluss auch noch rote Rosen zum Internationalen Frauentag für die Flüchtlingsfrauen.